Kampagne gegen Farid Esack: Offener Brief an die Akademie der Weltreligionen und die Grüne-Fraktion in der Hamburger Bürgerschaft

16. Februar 2017 Offener Brief an die Akademie der Weltreligionen (AWR) / Universität Hamburg und die Grüne-Fraktion in der Hamburger Bürgerschaft Offener Brief wg. Farid Esack Sehr geehrter Herr Professor Weiße, sehr geehrte stellvertretende Direktor*innen der AWR, sehr geehrte Mitglieder des AWR-Beirates, sehr geehrte Mitglieder des International Advisory Board, sehr geehrte Fraktionsmitglieder der Grünen in … Mehr Kampagne gegen Farid Esack: Offener Brief an die Akademie der Weltreligionen und die Grüne-Fraktion in der Hamburger Bürgerschaft

Stellungnahme von Farid Esack zu den Hamburger Vorkommnissen

Über einen Islamischen Staat, das Existenzrecht Israels, Terrorismus und Gewalt, Antisemitismus und der Kampf der Palästinenser um Gerechtigkeit BDS-Kampagne.de 8. Februar 2017 Einleitung und Zusammenfassung Einige deutsche Politiker und die israelische Botschaft in Berlin bezichtigen mich, Antisemit zu sein, einen islamischen Staat in Deutschland zu fordern, und Gewaltanwendung zu unterstützen. Obwohl in der deutschen Presse … Mehr Stellungnahme von Farid Esack zu den Hamburger Vorkommnissen

Kampagne gegen Farid Esack in Hamburg

Nach dem erfogreichen Vortrag von Farid Esack in Bonn vor mehr als 60 Zuhörern in der Kath. Familienbildungsstätte wurde eine Veranstaltung im Hamburger Rathaus aufgrund von Interventionen  von  DIG und CDU abgesagt.     Artikel von Daniel Bax BDS Hamburg hat dazu einen Leserbrief an das Hamburger Abendblatt geschrieben: Liebe Freund*innen, kaum ist Esack abgereist, geht eine massive … Mehr Kampagne gegen Farid Esack in Hamburg