27. Mai 2017 – Kairos-Palästina-Solidaritätsnetz: 50 Jahre israelische Besatzung – Wir dürfen nicht schweigen!

Am Samstag, 27. Mai 2017 organisiert das Kairos-Palästina-Solidaritätsnetz anläßlich des ev. Kirchentages einen Thementag zum Thema: 50 Jahre israelische Besatzung – Wir dürfen nicht schweigen! Thementag von Kairos Europa Dieser Thementag findet statt im: Evangelisches Gemeindezentrum Marzahn-Nord Schleusinger Str. 12, 12687 Berlin Es ist keine Anmeldung erforderlich, der Eintritt ist frei! Thementag 2017 Das Landgericht…

Unterstützt den Hungerstreik der palästinensischen Gefangenen!

BDS Bonn zum Hungerstreik 2017 29.04.2017: Infostand von BDS Bonn auf dem Friedensplatz „Freiheit und Würde“ 1500 palästinensische Gefangene befinden sich in dem größten kollektiven Hungerstreik seit Jahren: Unterstützt die Gefangenen und werdet aktiv! Über 1500 palästinensische Gefangene sind seit dem 17. April 2017 – dem Tag der palästinensischen Gefangenen –  in einem kollektiven Hungerstreik.…

Amnesty International: Maulkorb für Israelkritiker stört uns doch nicht!

Im November letzten Jahres kündigte die Bank für Sozialwirtschaft (BfS) der „Jüdischen Stimme für einen gerechten Frieden in Nahost e.V.“ (JS) das Vereinskonto. Jüdische Stimme zur Kontokündigung Viele gemeinnützige Vereine haben ihr Konto bei dieser Bank, deren Träger u.a. die AWO, Caritas und Diakonie sind. Der Maulkorb für die JS stieß teilweise auf heftige Kritik,…

Dror Dayan über die Ein-Staaten-Lösung, politischen Widerstand der Israelis und Antisemitismus

Der Film „Even though my land is burning“ von Dror Dayan wurde von der Palästinensischen Gemeinde Bonn, dem Institut für Palästinakunde und der Deutsch-Palästinensischen Gesellschaft im September letzten Jahres in der Evangelischen Studentengemeinde Bonn gezeigt. Dror Dayan stand den 60 Zuschauern für eine sehr rege Disksssion zur Verfügung. Interview mit Dror Dayan auf Telepolis

27. März: Rege Teilnahme am Vortrag von Martin Breidert über BDS in Bonn

Ca. 40 Interessierte fanden sich am 27. März ein, um auf Einladung der Deutsch-Palästinensischen Gesellschaft und der BDS-Gruppe Bonn Martin Breiderts Vortrag zu BDS zu hören und anschließend rege zu diskutieren. Die Veranstaltung sollte ursprünglich in der Stiftung Pfennigsdorf stattfinden, deren Leiter kurzfristig wegen einer schweren Erkrankung abgesagen musste.  Deshalb wurde sie in eine nahegelegenen…

Bonn 27. März 2017: Für Menschenrechte und Völkerrecht in Palästina – was will BDS (Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen)?

Vortrag von Dr. Martin Breidert Martin Breidert war Pfarrer in Hessen-Nassau und in Ghana, später Dozent für Sozialethik an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal mit Schwerpunkt Menschenrechte. Er engagiert sich für die Menschenrechte und das Völkerrecht in Palästina/Israel als Mitglied der Deutsch-Palästinen­sischen Gesellschaft (DPG), des Bündnisses zur Beendigung der israelischen Besatzung (BIB) und der BDS-Gruppe Bonn.…