Die Unantastbaren. Warum es wichtig ist, Israel die Stirn zu bieten.

Israelische Politiker brüsten sich damit, die USA „im Griff zu haben“. Dass sie damit ins Schwarze treffen, zeigt Philip Giraldi in seinem Artikel: Israel mischt sich ungestraft in die US-Politik ein, unterhält Spionageprogramme gegen seine „Freunde“, nimmt gerne ohne Gegenleistung „Geschenke“ in Milliardenhöhe entgegen, stiehlt Militärtechnologie und bastelt fröhlich an seinen Atombomben. Philip Giraldi ist…

Jeremy Corbyn wehrt sich gegen den Antisemitismus-Putsch!

Die Antisemitismus-Keule wird nicht nur in Deutschland gegen linke Politik eingesetzt. Nachdenkseiten Es ist gut möglich, dass die rücktrittsgeplagte konservative britische Regierung bereits im Herbst auseinanderbricht und es schon bald Neuwahlen im Vereinten Königreich gibt. Zynisch könnte man sagen: dies ist ein guter Zeitpunkt für die Heckenschützen des rechten Labour-Flügels, die mit ihren bisherigen Putschversuchen…

Jeff Halper: Über Israels neues Nationalitätengesetz

Das neue Jüdische Nationalitätsgesetz, das gerade erlassen worden ist, macht die Realität israelischer Apartheidspolitik deutlich und offiziell. Wir müssen nun nicht länger darüber diskutieren, ob es ein Apartheidsregime zwischen dem Mittelmeer und dem Jordantal gibt. Es gibt es! Doch ist das jüdische Nationalitätsgesetz nur eine offizielle Erklärung, sozusagen die Kirsche auf dem Eisbecher der Apartheid.…

Jüdisches Nationalstaatsgesetz: Israel erklärt sich selbst zum Apartheidstaat!

Die palästinensische Zivilgesellschaft reagiert auf Israels “Jüdisches Nationalstaatsgesetz”, das Israel eindeutig als einen Staat definiert, der ausschließlich dem “jüdischen Volk” gehört. Erklärung des palästinensischen BDS-Nationalkomitees (BNC) Das israelische Parlament hat am 19.07.2018 das “Grundgesetz: Israel als Nationalstaat für das Jüdischen Volkes“ endgültig verabschiedet. In diesem Gesetz wird  Israel eindeutig als ein Staat definiert, der ausschließlich…

„Young Fathers“ bekräftigen Unterstützung für BDS trotz Absage durch die Ruhrtriennale

Young Fathers sind eine Hip-Hop- und Pop-Gruppe aus Edinburgh, Schottland. 2014 gewannen sie den Mercury Music Prize für ihr Debütalbum Dead. Artists for Palestine UK Das Kunstfestival Ruhrtriennale in Deutschland hat die Young Fathers gebeten, sich als Nicht-Unterstützer der palästinensisch geführten BDS-Bewegung für Menschenrechte zu erklären, als Bedingung für ihren Auftritt auf dem Festival im…

Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen gegen Israel. Exklusivabdruck aus „Legitimer Protest“.

von Armelle Laborie, Eyal Sivan Artikel auf Rubikon Der kulturelle Boykott Israels findet in dem Maße Verbreitung, wie die Siedlungspolitik und die Militäroperationen voranschreiten und die Bombardierungen, Landkonfiszierungen, Massenverhaftungen und die rassistischen Gesetze, die eine israelische Regierung nach der anderen erlässt, zunehmen. Die politische Führung Israels leugnet dagegen weiterhin beharrlich jeden Zusammenhang zwischen ihrer Politik…