Anwälte aus der ganzen Welt drängen den IStGH: Untersucht die israelischen Verbrechen

Prof. Marjorie Cohn, 1. April 2019 Am Vorabend des ersten Jahrestages des „Großen Marsches der Rückkehr“ an der Grenze zu Gaza fordern Juristinnen und Juristen auf der ganzen Welt den Staatsanwalt des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) auf, die israelischen Verbrechen gegen die Palästinenser zu untersuchen und zu verfolgen. Petition der International Association of Democratic Lawyers  …

Göttinger Friedenspreis wird am 9. März an die „Jüdische Stimme“ übergeben!

Verleihung des Göttinger Friedenspreises am 09. März 2019 in der Galerie „Alte Feuerwache“. Der Vorsitzende der Jury des Göttinger Friedenspreises 2019, Andreas Zumach schreibt zur Verleihung: „Die Stadt Göttingen selbst ist schön, und gefällt einem am besten, wenn man sie mit dem Rücken ansieht. „ Fast hätten wir dieser Empfehlung von Heinrich Heine aus seiner…

Israelkritik unerwünscht: Meinungsfreiheit in Deutschland in Gefahr?

Vertreter palästinensischer und jüdischer Organisationen wollten in Bonn über „Israels rechte Freunde in Europa und in den USA“ informieren. Daraufhin starteten Pro-Israel-Aktivisten kurzerhand eine Kampagne zur Verhinderung dieser „antisemitischen“ Veranstaltung. von Karin Leukefeld  Karin Leukefeld auf RT Deutsch Die alte Villa liegt abseits einer großen Durchgangsstraße in Bonn. Im Dunkel dieses Abends ist sie nicht…

Neue Hasbara-Kampagen gegen BDS aus Israel: „Terroristen in Anzügen“.

Wer meint, die Angriffe gegen den Vortrag von Shir Hever in Bonn in den letzten Wochen seien reiner Zufall, dem sei dieser Bericht über die neue Kampagne des israelischen Ministeriums für strategische Angelegenheiten ans Herz gelegt! „Israel hat eine neue Hetzkampagne gegen Aktivisten gestartet, die mit der Bewegung Boykott, Desinvestition und Sanktionen (BDS) verbunden sind,…

Volles Haus beim Vortrag von Shir Hever am 4. Februar in Bonn!

  Volles Haus beim Vortrag von Shir Hever am 4. Februar! Die Bibliothek der Zentrifuge war dem dem Ansturm der Zuhörer nicht gewachsen und platzte aus allen Nähten. Mehr als 80 Menschen waren der Einladung der Palästinensischen Gemeinde Deutschland – Bonn gefolgt und mussten teilweise im Flur Platz nehmen. Unterstützende Gruppen waren „Jüdische Stimme für…

Der Vortrag von Shir Hever findet in der Zentrifuge, Godesberger Allee 70 statt!

Zentrifuge Bonn Bericht in der jungen Welt Frage der Meinungsfreiheit Twitter-Gemeinschaft versucht, Informationsveranstaltung über Israel in Bonn zu verhindern Von Karin Leukefeld Das Kölner FDP-Mitglied Malca Goldstein-Wolf schreibt in dem Internetportal »Ruhrbarone«, und sie ist wachsam. Wenn sich der ehemalige Außenminister Sigmar Gabriel mit Vertretern muslimischer Gemeinden trifft, wenn die Ruhrtriennale die Band »Young Fathers«…

Israels rechte Freunde in Europa und den USA. Vortrag von Shir Hever am 4. Februar!

Die Palästinensischen Gemeinde Deutschland – Bonn fordert in einem offenen Brief den Oberbürgermeister und die Fraktionen im Rat der Stadt Bonn zur Unterstützung des Rechts auf Meinungsfreiheit und des Vortrags von Dr. Shir Hever am 4. Februar in Bonn auf! Offener Brief der Pal. Gemeinde Bonn „Das Netzwerk des sogenannten Journalisten Benjamin Weinthal kämpft gegen…