Netanjahu wird die Annexion vorantreiben, weil er sich mehr Sorgen um Adelson als um Biden macht

Philip Weiss analysiert ein Gespräch zwischen Jeremy Ben-Ami und Daniel Levy. Jeremy Ben-Ami ist Präsident von J Street. Dies ist eine jüdisch-amerikanische Lobbyorganisation, die dem liberalen bzw. linksliberalen Spektrum zugeordnet wird. Daniel Levy ist Präsident des US Middle East-Projekts, ein amerikanischer Thinktank zum Nahen Osten. Mondoweiss vom 3. Juli 2020 Benjamin Netanjahu wird die Annexion … Mehr Netanjahu wird die Annexion vorantreiben, weil er sich mehr Sorgen um Adelson als um Biden macht

Amnesty International: Illegaler „Annexionsplan“ fördert „Gesetz des Dschungels“ und muss gestoppt werden

Amnmesty Interanational bezeichnet die Gründung von Siedlungen mit dem alleinigen Zweck, jüdische Israelis auf besetztem Land dauerhaft anzusiedeln als ein Kriegsverbrechen nach internationalem Recht. Erklärung von Amnesty International vom 1. Juli 2020 Die israelischen Behörden müssen unverzüglich Pläne zur weiteren „Annexion“ von Gebieten im besetzten Westjordanland aufgeben, die gegen internationales Recht verstoßen und jahrzehntelange systematische … Mehr Amnesty International: Illegaler „Annexionsplan“ fördert „Gesetz des Dschungels“ und muss gestoppt werden

Kundgebung in Bonn am 27. Juni: Stoppt die illegale Annexion Palästinas!

Etwa 150 Teilnehmer demonstrierten am 27. Juni in Bonn gegen die Annexionspläne der rechtsradikalen Regierung Netanjahu. Auch mehrere Anhänger des israelischen Staates beteiligten sich an der Kundgebung und zeigten damit ihre Ablehnung der Annexionspläne. Neben Redebeiträgen der Palästinensischen Gemeinde Bonn und der Deutsch-Palästinensischen Gesellschaft NRW-Süd richteten die Stadtverordnete Jürgen Repschläger (Linke) und Rene-el-Saman (Die Grünen) … Mehr Kundgebung in Bonn am 27. Juni: Stoppt die illegale Annexion Palästinas!

UN-Experten: Israels Annexion führt in die Apartheid des 21. Jahrhunderts

Die israelische Annexion von Teilen des palästinensischen Westjordanlandes würde gegen das Völkerrecht verstoßen – UN-Experten fordern die internationale Gemeinschaft auf, die Rechenschaftspflicht zu gewährleisten Erklärung des UN-Menschenrechtsrates siehe hierzu die Datenbank über diskriminierende Gesetze in Israel GENF (16. Juni 2020) – Die Vereinbarung der neuen Koalitionsregierung Israels, nach dem 1. Juli wesentliche Teile des besetzten … Mehr UN-Experten: Israels Annexion führt in die Apartheid des 21. Jahrhunderts

Adalahs Datenbank für diskriminierende Gesetze in Israel

  Adalah („Gerechtigkeit“ auf Arabisch) ist eine unabhängige Menschenrechtsorganisation und ein Rechtszentrum. Sie wurde im November 1996 als gemeinsames Projekt von zwei führenden arabischen NGOs – der Galiläischen Gesellschaft und der Arabischen Vereinigung für Menschenrechte (HRA) – gegründet und 1997 in eine unabhängige NGO umgewandelt. Adalahs Datenbank für diskriminierende Gesetze Adalahs Datenbank für diskriminierende Gesetze … Mehr Adalahs Datenbank für diskriminierende Gesetze in Israel

Wir können nicht atmen, bis wir frei sind! Palästinenser stehen in Solidarität mit den Schwarzen in den USA

Erklärung des nationalen palästinensischen BDS-Ausschusses (BNC)   Wir rufen die palästinensische Solidaritätsbewegung in den USA und anderswo dazu auf, sich der Bewegung für Black Lives und anderen von Schwarzen geführten Organisationen in ihrem gerechten Kampf für Gerechtigkeit anzuschließen. Der nationale palästinensische BDS-Ausschuss (BNC), die größte Koalition der palästinensischen Zivilgesellschaft, die die weltweite BDS-Bewegung für die … Mehr Wir können nicht atmen, bis wir frei sind! Palästinenser stehen in Solidarität mit den Schwarzen in den USA

Das israelische Militär schult die US-Polizei in chronischen Menschenrechtsverletzungen

Das israelische Militär schult die US-Polizei in rassistischen und repressiven Polizeitaktiken, die systematisch auf schwarze und braune Körper abzielen. Die jüngsten Morde an George Floyd, Breonna Taylor und Ahmaud Arbery sind Beispiele für rassistische, systematisierte Gewalt. Nach dem Mord an Freddy Gray in Balitimore im Jahr 2015 veranlasste das US-Justizministerium eien Untersuchung dieses Vorfalls, die … Mehr Das israelische Militär schult die US-Polizei in chronischen Menschenrechtsverletzungen

72 Jahre Israel heißt Vertreibung, Entrechtung und Beraubung von Palästinensern

Kundgebung der Palästinensischen Gemeinde Bonn am Samstag, 16. Mai 2020 ab 14 Uhr auf dem Münsterplatz! Bitte beachtet die Abstandsregeln und tragt einen Mund-Nasen-Schutz! Trumps und Netanjahus „Deal des Jahrhunderts“ bedeutet Annexion und Apartheid Flyer 72 Jahre Nakba 2020 Am 14. Mai 1948 wurde der Staat Israel ausgerufen. Für die Palästinenser steht dieses Datum für … Mehr 72 Jahre Israel heißt Vertreibung, Entrechtung und Beraubung von Palästinensern

Kein Einsatz israelischer Killer-Drohnen für die Anti-Migrationspolitik der EU!

Die palästinensichen Kampagne „Stop the wall!“ hat eine Online-Petition gestartet, um den Einsatz israelischer Killerdrohnen der Firma Elbit  im Rahmen der repressiven Anti-Migrationspolitik der EU zu stoppen. Zur Petition An: EU-Kommissarin Adina Valean, EU-Kommissar Virginijus Sinkevicius, EU-Kommissarin Yiva Johansson Sehr geehrte Frau Kommissarin Valean, sehr geehrter Herr Kommissar Sinkevicius, sehr geehrte Frau Kommissarin Johansson, Seit … Mehr Kein Einsatz israelischer Killer-Drohnen für die Anti-Migrationspolitik der EU!

Unter Donald Trump explodiert der israelische Siedlungsbau in den illegal besetzten Palästinensergebieten

Nachdenkseiten 10.04.2020 Die völkerrechtswidrigen Siedlungen im besetzten Westjordanland stellen das zentrale Hindernis eines Friedens im jahrzehntelangen Nahost-Konflikt dar. Während die US-Israel-Beziehung in Washington seit Jahrzehnten eine Heilige Kuh ist und auch Barack Obama aus Friedensperspektive eine katastrophale Israel-Politik verfolgte, ist Donald Trump das mit Abstand Beste, was den Rechtsaußen-Falken der Netanyahu-Regierung je hätte passieren können. … Mehr Unter Donald Trump explodiert der israelische Siedlungsbau in den illegal besetzten Palästinensergebieten